Sozialismustage, 20. April 2019, der Samstag vor Ostern, Hitlers Geburtstag. Da kommt einiges zusammen. Aber die Sonne scheint. Und vorm Eingang zum nicht mehr ganz frischen, modernistischen Redaktionsgebäude des Neuen Deutschlands, wo die von der Sozialistischen Alternative (SAV) organisierte Veranstaltung stattfindet, komme ich auch gleich mit einem Weggefährten des Weltkommunismus ins Gespräch, der mir eine Ausgabe der Permanenten Revolution ans Herz legt, ein trotzkistisches Periodikum … (mehr …)